Covid-19

Aktuelle Informationen zu den ROLA-Verbindungen

Wörgl–Brenner v.v.

Diese Verbindung steht wie gewohnt zur Verfügung. Die aktuellen Fahrpläne finden Sie auf unserer Website.  

Zusätzlich werden

  • alle Begleitwagen nach jeder Zugwende eine Flächendesinfektion unterzogen (Griffe der Einstiegtüren, Kabinen, Küche, WC Anlagen, etc.) und
  • die Lkw-FahrerInnen in den Begleitwagen und einem parallel verkehrenden Bus befördert, sodass der Mindestabstand von 1 Meter eingehalten und dadurch das Ansteckungsrisiko minimiert wird.

Wörgl–Trento v.v.

Mit 11.03.2020 wurde der reguläre begleitete ROLA-Verkehr zwischen Wörgl–Trento v.v. bis auf Weiteres eingestellt.

Wels–Maribor v.v.

Diese Verbindung steht wie gewohnt zur Verfügung. Die aktuellen Fahrpläne finden Sie auf unserer Website.  

Zusätzlich werden

  • die Lkw-FahrerInnen in zwei – anstatt wie sonst üblich – einem Begleitwagen befördert, sodass der Mindestabstand von 1 Meter eingehalten und dadurch das Ansteckungsrisiko minimiert wird.

 

Die behördlichen Vorgaben im Rahmen der Pandemiebekämpfung werden auf der ROLA somit eingehalten, indem doppelt so viel Platz wie bisher für die mitfahrenden Lkw-FahrerInnen zur Verfügung steht.