Rail Cargo Logo

ROLA

Leistung

Mit einer Fahrt auf der ROLA genießen Unternehmer, Disponenten oder Lkw-Fahrer nicht nur viele Vorteile, sondern leisten auch einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz.

Die Rollende Landstraße ist ein schienengebundenes LKW-Transportsystem. Straßen- und Schienenverkehr werden somit kombiniert indem Lastwagen bzw. Sattelzüge Teilstrecken ihrer Route mit der Bahn zurücklegen.

Die LKW werden an unseren Terminals verladen und auf speziellen Niederflurwagen transportiert, während sich die Fahrer in den Begleitwagen mit On-Board Service erholen können. Dank des begleiteten, kombinierten (Intermodal)Verkehrs werden Transitstrecken vom LKW-Schwerverkehr entlastet, die Emissionsbelastung deutlich reduziert und die Umwelt kann durchatmen.


Ihre Vorteile

  • Kostenersparnis
    Reduktion des Treibstoffverbrauches und der Betriebskilometer
    Ersparnis diverser Mauten und Sondermauten
    Steigerung des Umsatzes und der Produktivität
  • Zeitersparnis
    Keine Stauwartezeiten
    Keine Wochenend-, Feiertags-, Nacht- und sonstige Fahrverbote
  • Sicherheit am Zug
    ROLA-Fahrt wird als gesetzliche Ruhezeit anerkannt
    Hohe Sicherheitsstandards unserer Züge
  • Entlastung der Umwelt
    Geringere Lärmbelastung, Reduktion des CO2-Ausstoßes, positive Gesundheitsaspekte
  • Positives Image
    Verbesserung der ÖKO-Bilanz des Unternehmens (CO2-Ersparnis)
Peter Reitter

Ihr Ansprechpartner

Peter Reitter

Rail Cargo Operator - Austria GmbH

1100 Wien
Am Hauptbahnhof 2
Telefon +43 1 93000 41041


E-Mail senden